Craft Women's Run 2015 #München

Sonntag, 13. September 2015

Hallo meine Lieben :)

Heute melde ich mich mal mit einem Sport-Post wieder. Gestern haben meine Freundin Katja und ich nämlich beim Craft Women's Run im Olympiapark in München teilgenommen. Jedes Jahr findet dieser Lauf in verschiedenen Städten in Deutschland statt, man kann sich zwischen einer 5km - und einer 8km Strecke entscheiden. Als wir uns gegen Ende April anmeldeten, dachten wir uns das wir über den Sommer noch massiv Zeit hätten um zu trainieren und den 8km Lauf locker meistern würden. Als ich jedoch in der Woche vor dem Lauf joggen war, war nach knapp 3 1/2 km für mich Schluss. "Das kann ja was werden...."

Angekommen im Olympiapark sahen wir erst einmal nur lila. Es hatten sich schon mehrere 1000 Läuferinnen in ihren Lila "Laufperlen - Shirts" versammelt und waren bereits loszulegen. Wir schauten uns noch die verschiedenen Stände an und holten anschließend auch unserer Starterpaket ab. Gegen 17:00 ging es dann für die 8km Läuferinnen los - und nach knapp 53min (ohne Pause!) erreichten wir gemeinsam - Huckepack - die Ziellinie. In unserer Altersklasse erreichten wir Platz 10! Wir waren selbst so überrascht, dass wir diesen Lauf ohne Pausen oder anderen Komplikationen gemeistert haben. Vor Allem für mich war es ein großartiger Moment, da ich wegen einer Knieverletzung in den letzten Jahren kaum richtig Sport machen durfte und nie gedacht hätte, dass ich so einen Lauf meistern würde.





Als wir wie gesagt gemeinsam Huckepack durchs Ziel gelaufen kamen, wurden wir von einer Organisatorin als "Beste Laufperlenfreundinnen" nominiert. Nur 15 Läuferinnen von den über 4000 Läuferinnen wurden dafür nominiert - ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich wir waren!

Es war so ein wundervoller Tag, der mich erstens noch mehr dazu motiviert hat jetzt öfters joggen zu gehen und mir gezeigt hat, dass man neben einer guten Freundin und  Ehrgeiz nicht viel braucht, um sein Ziel zu erreichen!

Gibt es diesen Lauf auch in eurer Stadt? :)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

eure Tamara

Last Summer Days #Outfitpost

Sonntag, 6. September 2015

Hallo meine Lieben :)

heute melde ich mich mit einem Outfitpost wieder - was wahrscheinlich auch mein letzer mit einem Sommeroutfit für dieses Jahr sein wird. Wir haben hier in München gerade mal Anfang September und die Temperaturen liegen im Durchschnitt bei 5-7 Grad. Von Sommer ist hier nichts mehr zu sehen! Also heißt es langsam Abschied nehmen von Eis essen, Freibäder oder Seen.  Zum Glück konnte ich die letzten Sommertage in der vorherigen Woche noch genießen und habe es auch noch geschafft, ein paar Fotos zu schießen :)

Das Kleid, das ich hier trage, war mein absolutes Lieblingskleid in diesem Sommer!
Wie gefällt es euch? :)



Kleid: H&M / Brille: Ray Ban / Tasche: Harrods


Liebe Grüße,
eure Tamara







Vegas Baby #MyCaliforniaDiaryPart2

Mittwoch, 2. September 2015

Hallo meine Lieben :)

Heute kommt der zweite Teil meines California Diary und in diesem Post geht es über meinen Wochenendtrip nach Las Vegas. Ungelogen, es war mit das Beste Wochenende meines Lebens!
Ich habe so viel Spaß gehabt, so viel gelacht und so viele tolle Erinnerungen sammeln können! Allein unser "Luxor" Hotel war traumhaft - nicht nur das es von Außen optisch schon so viel hergegeben hat, innen drinnen war es noch viel viel schöner!

Und in den drei Tagen die wir dort waren haben wir so viel gesehen! Alles hat mit dem kurzen Stop am Las Vegas Sign begonnen - wo wir natürlich alle Fotos machen wollten ;) Am Abend machten wir eine kleine Tour zum "Las Vegas Strip" und zum Caesars Palace. Las Vegas in der Nacht ist wirklich traumhaft! Am Samstag ging es für uns erstmal ein bisschen shoppen. Voll bepackt und überglücklich mit unseren Einkäufen ging es weiter zur Stratosphere - dem höchsten Turm in Vegas! Fährt man dort hoch hat man einen traumhaften Ausblick! Dieser hat uns jedoch nicht gereicht und für uns ging es dann noch ein Stück höher zum "Free Fall Tower". Dieses Erlebnis werde ich wohl nie vergessen - wir konnten über ganz Las Vegas blicken und gleichzeitig einen riesen Adrenalin-kick .Danach noch einen kleinen Abstecher im Circus Circus um uns ein kleines "Jaguar" Tattoo (ähnlich wie Henna) machen zu lassen und zum Abschluss des Tages gönnten wir uns noch ein super leckeres Abendessen im Hard Rock Café.









Abschließend kann ich bloß jedem empfehlen, wenn er in Kalifornien ist, unbedingt nach Las Vegas zu fahren! Diesen Trip werdet ihr nie vergessen - vor Allem wenn ihr Las Vegas bei Nacht gesehen habt!

Ich hoffe ich konnte euch ein paar schöne Eindrücke vermitteln!

Liebe Grüße,
Tamara

Copyright © Tamaras Little Diary | Theme by Neat Design Corner |