Stylight - Die beste Seite um Mode zu entdecken

Donnerstag, 9. Mai 2013


Hey Bananis,
Heute möchte ich euch eine wirklich tolle Seite vorstellen. Vielleicht habt ihr schon mal etwas von ihr gehört, sie heißt Stylight. Aber was ist Stylight denn eigentlich und was kann man dort machen? 

Stylight wurde 2008 gegründet und ist eine Mode-Plattform und Fashion Community in einem, man könnte sie aber auch als Fashion-Suchmaschine bezeichnen. Auf Stylight kann jeder ein Profil erstellen (Mein Stylight Profil) und dort über 500.000 Artikel aus über 100 Online Shops ansehen und durch das "Herzen Konzept" auf seinem Profil speichern. Wem ein Kleidungsstück gefällt, kann dies ähnlich wie bei Facebook mit dem "Like Button" hier "herzen". Somit kann jeder sehen, welche Artikel dir gefallen. Außerdem kann man  Boards erstellen, worin man eigene Fotos mit einem schönen Outfit hochladen kann. Es kann also jeder sehen, wie dein persönlicher Style aussieht. Darüber hinaus gibt es ein Stylight Magazin, wo man tolle Artikel über bekannte Fashion Blogger, Interviews mit Designern oder den neuesten Trends der Modewelt lesen kann. 
Die Gründer

Am 25. April (Girls Day) waren meine Freundin und ich in der Stylight Office in München. Zu Beginn machte die super nette Sophie von Stylight mit uns eine Führung, uns wurden alle verschiedenen Bereiche von "Stylight" gezeigt und sie gab uns somit einen exklusiven Einblick in das internationale, preisgekrönte Internet-Startup. Danach ging es richtig los. Sophie erklärte uns erstmals die "Basics" über HTML und dann versuchten wir uns selber daran. Jeder interviewte erstmals seinen Partner und verarbeitete anschließend die Informationen in einem HTML Tester. Am Ende hatte jeder eine knappe Biografie des Partners erstellt. 

Der Girls Day war super schön und ich konnte viel lernen. Die vielen Tipps zu HTML kann ich sehr gut für meinen Blog gebrauchen.  Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch auch auf Stylight anmelden würdet und mir unten im Kommentar schreiben würdet, wie ihr die Seite findet und wie ihr auf der Fashion Community heißt. Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr mir folgen würdet.


@Sophie: Vielen Dank nochmal für das Willkommenspäckchen, ich habe mich riesig gefreut :)

1 Kommentar:

Copyright © Tamaras Little Diary | Theme by Neat Design Corner |