Goodbye snow.... #ootd

Montag, 5. Januar 2015

Hey Bananis,

heute zeige ich euch ein gemütlichen, sehr simplen Alltagslook, den ich vor allem jetzt in der kalten Winterzeit sehr gerne zur Schule getragen habe. Bei uns in München hat es sehr viel geschneit letzte Woche, aber jetzt beginnt der Schnee langsam wieder zu schmelzen, die Sonne kommt öfters raus und es ist nicht mehr all zu kalt, sodass ich meine neue Winterjacke von Vero Moda, die ich via Defshop gekauft habe, perfekt anziehen kann. An der Jacke gefällt mir vor allem die Farbe, dieses bordeaux ist so vielseitig kombinierbar! Dazu trage ich eine ganz normale, helle Jeans von Levis; einen Rollkragenpullover (Ich kann kaum genug von ihnen bekommen) von Zara, sowie meine Boots von Peppa Rose.

Am Mittwoch beginnt bei uns wieder die Schule und ich muss noch viel vorbereiten, sodass es heute nur ein kurzer Post geworden ist.
Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Tag und ich wünsche euch für morgen einen erholsamen Feiertag!

Xoxo,
Tamara








Tamara macht wieder Sport ?!?! #Jahresvorsatz2015

Donnerstag, 1. Januar 2015

Hey Bananis,

oh ja, ihr habt richtig gehört - ich mache wieder Sport. Und ich freue mich riesig, denn Sport hat schon immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt. 8 Jahre Fußball, 4 Jahre Tennis, 1 Jahr Squash und viele Jahre Ballet, Hip Hop und Jazz. Natürlich habe ich nicht alles zur selben Zeit gemacht - Tanz und Tennis musste ich leider schon vor ein paar Jahren aufgeben, da es sonst mit der Schule einfach zu stressig geworden wäre. Mit Fußball und Tennis musste ich ebenfalls vor einem Jahr aufhören, weil ich schon seit mehreren Jahren starke Knieschmerzen hatte und diese mich sehr in meinen sportlichen Aktivitäten eingeschränkt haben.

Aber nach vielen und langen Behandlungen bin ich endlich wieder bereit Sport zu machen - und mache es mit riesengroßer Leidenschaft. Da Fußball und Squash torzdem noch schädlich für mein Knie sind, bin ich jetzt seit drei Monaten Mitglied in einem Fitnessstudio. Ich liebe es dorthin zu gehen. alleine oder mit Freunden zu trainieren und langsam positive Entwicklungen zu sehen. Ich gehe nicht dort hin weil ich dringend abnehmen möchte, sondern weil ich endlich wieder Muskeln aufbauen will, meinen Körper straffen und einfach eine Abwechslung in meinem Alltag haben möchte. (Aber gegen ein paar Kilo weniger hätte ich natürlich auch nichts dagegen hehe).

 Neben den Geräten besuche ich noch zwei weitere Kurse, die jetzt zu großen Leidenschaften von mir geworden sind und zwar: Zumba und Piloxing. Vielleicht sind diese dem ein oder anderen ein Begriff, aber falls nicht: Zumba ist ein Mix aus Fitness und Tanz, die Musik kommt dort aus dem lateinamerikanischen Bereich. Es macht richtig viel Spaß, man schwitzt viel und ich freue mich jede Woche auf die zwei Kurstage. Piloxing ist DER neue Fitnesstrend aus den USA und beinhaltet Elemente aus Pilates, Boxen und Tanz, wobei Tanz nur in gewissen Maßen vorhanden ist. Es hilft dabei Muskeln aufzubauen, Fett zu verbrennen, den Körper zu straffen und zu formen, sowie das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Es ist richtig anstrengend, macht aber super viel Spaß.
Falls ihr vielleicht noch mehr Infos über diese zwei Sportarten haben möchtet oder vielleicht auch ein paar Workouts, lasst es mich in den Kommentaren wissen :)

Natürlich mussten auch gleich noch ein paar neue Fitnessklamotten her. Diese sind nur mein "Starterkit" gewesen, inzwischen besitze ich viel mehr Fitnessklamotten und kann es bei jedem Shoppingtrip einfach nicht lassen, noch einen Abstecher bei einem Sportladen zu machen.

Ich werde noch häufig über Sport, meine Workouts, etc. schreiben.
Was macht ihr denn für Sport? Wie haltet ihr euch fit?
Ich würde mich über eure Antworten in den Kommentaren freuen.

Xoxo,
Tamara







Der Dezember ging viel zu schnell vorbei...

Montag, 29. Dezember 2014

Hey Bananis,

hier melde ich mich endlich mal wieder, viel zu lange ist es schon her. Aber jetzt bin ich wieder da und versuche wieder aktiver zu bloggen. Der Großteil meiner Klausuren habe ich zum Glück schon hinter mir und den Rest - den pack ich auch noch (hoffentlich). In den letzen Monaten bin ich kaum mehr zum Bloggen oder Fotos machen gekommen, was vor allem daran lag, dass ich in der 11ten Klasse einfach sehr viel zu lernen habe. Aber ich habe mir fest vorgenommen, ab 2015 wieder regelmäßig zu bloggen. Ihr könnt euch auf viele Outfitbilder, Rezepte und Alltagsposts von mir freuen!
Zur Zeit haben wir gerade Winterferien und ich hatte mir heute eigentlich vorgenommen mit meiner Freundin ein paar Outfitposts zu machen, aber dann musste es ja ausgerechnet heute kräftig anfangen zu schneien! Aber die Posts kommen noch - versprochen! Ich habe ein paar tolle Winterklamotten, wie beispielsweise eine super kuschelige neue Jacke von Vero Moda, die ich euch unbedingt zeigen muss! Stattdessen gibt es heute noch ein paar Bilder von Nikolaus - besser als nix ;)

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich würde mich freuen, wenn wir uns nächstes Jahr wiedersehen würden!

Xoxo,
Tamara






Copyright © Tamaras Little Diary | Theme by Neat Design Corner |